49.95
Angebot!
14.7519.62
9.9910.99
49.90
29.90
39.99
35.99
59.90
7.959.95
Angebot!
49.90 29.90
13.9015.90
250.00
15.60
16.9517.99

Leder Leggings Online Shop

Leggings sind seit vielen Jahren nicht mehr aus der Mode wegzudenken. Besonders edel sehen sie aus Leder aus. Leder Leggings dürfen im Kleiderschrank keiner Fashionista fehlen. Sie sind nicht nur besonders chic, sondern sind auch vielseitig kombinierbar. Mit dem richtigen Outfit ist eine Leder Leggings den ganzen Tag und nahezu zu jedem Anlass tragbar.

Eine Leder Leggings hat viele Vorteile. Neben der vielseitigen Kombinierbarkeit ist sie komfortabler und bequemer zu tragen als eine klassische Lederhose. Zudem hat eine Leder Leggings meist einen Bund mit Gummizug oder einen Reißverschluss, trägt damit nicht so stark auf wie eine normale Lederhose. Dies ist praktisch, wenn Sie längere Oberteile über eine Leggings aus Leder tragen. Zudem ist sie dehnbarer und flexibler und damit angenehmer zu tragen, wenn Sie zum Beispiel einen Spurt zur Bahn oder ein paar Verrenkungen am Aktenordnerregal bei der Arbeit machen müssen.

Vielseitig kombinierbar und einsetzbar

Eine Leder Leggings ist ein wahres Kombinationswunder. Es gibt sie in verschiedenen Materialien wie Glatt- und Rauleder (bzw. Wildleder) sowie in vielen verschiedenen Farben, wodurch sie zu vielen Styles und Outfits passt. Der Klassiker ist natürlich die Leggings aus schwarzem Glattleder. Sie ist das „Must Have“ unter den Leder Leggings. Trendy sind aber auch Modelle in dunklen Rottönen oder beige bzw. Erdtönen.

Richtig kombiniert lässt sich eine Leder Leggings zu vielen verschiedenen Anlässen tragen. Mit einer Bluse und einem Blazer oder Mantel kombiniert ist sie ein modebewusstes, aber edles Business-Outfit. Mit einem Wollpulli und Boots ist sie sehr gemütlich, aber dennoch sexy. Mit einem langen Sweatshirt oder T-Shirt sowie Sneaker bildet sie einen sportlich coolen Look. Mit Biker Boots und cooler Jeansjacke wird es ein rockiges Outfit. Und am Abend ergibt sie mit einem Spitzentop, High Heels und Clutch das perfekte Outfit zum Ausgehen und die Nacht durchfeiern.

Wie Sie sehen, ist eine Leder Leggings sehr vielseitig einsetzbar und kombinierbar. Theoretisch können Sie sie morgens anziehen und die restlichen Kleidungsstücke mehrmals am Tag wechseln, um sich für verschiedene Tätigkeiten und Gelegenheiten passend zu kleiden. Mit einer Leder Leggings stylen Sie sich ganz einfach durch den Tag, ohne sich immer ein komplett neues Outfit überlegen zu müssen.

Beachten Sie ein paar Regeln, auf die wir weiter unten noch eingehen, können Sie mit einer Leder Leggings nichts falsch machen und diese gar nicht falsch kombinieren. Egal, wie Sie Ihre Leggings aus Leder kombinieren: Ihr Outfit bekommt durch das Leder immer einen Touch Lässigkeit, Rock und Glam. Durch ihre Vielseitigkeit darf die Leder Leggings in keinem Fashionista-Kleiderschrank fehlen. Denn sie wird so schnell nicht wieder aus der Mode kommen, sondern hat das Potential zu einem echten Modeklassiker wie Jeans oder Lederjacke.

Hierauf sollten Sie bei Leder Leggings achten

Eine Leder Leggings ist ein echtes It-Piece, das jedes Outfit rockt. Allerdings sollten Sie ein paar Styling-Regeln beachten, damit der Look nicht billig wirkt. Die oberste Prämisse ist eine hochwertige Leder Leggings. Sie sollte zum einen nicht billig aussehen, wie es oft bei Modellen aus Kunstleder der Fall ist. Denn diese wirken oft wie Plastik. Ja, daraus bestehen sie auch - aber man sollte es ihnen eben nicht ansehen. Investieren Sie lieber etwas mehr Geld in eine echte Leder Leggings – die Investition lohnt sich in der Regel in Sachen Optik und Tragekomfort.

Achten Sie beim Kauf auf jeden Fall auf die Passform. Es ist weder sexy, wenn sie sitzt wie – knallhart ausgedrückt – „Arsch frisst Hose“. Eine Leder Leggings sollte natürlich eng sitzen – aber eben auch nicht zu eng. Gerade etwas kräftiger gebaute Frauen sollten zudem dünne Leggings meiden. Denn hier kann es schnell passieren, dass sich durch dünnes Leder zu viel abzeichnet und die Hose dann formlos wirkt. Gleiches gilt auch für Leggings, die vorne aus Leder und hinten aus Stoff sind. Diese bieten zwar mehr Flexibilität. Aber auch hier sollte der Stoff bei Curvy Frauen kräftig sein. Greifen Sie also besser zu Leder Leggings aus festem Leder. Die stützt das Bein und sorgt so für schmale und optisch längere Beine.

Ein weiteres „Don’t“ beim Styling von Outfits mit Leder Leggings ist das Überladen. Kombinieren Sie nicht zu viele Trendteile wie ein Oberteil mit Leo-Print und eine Lackledertasche zur Leggings aus Leder. Dann wird ein Outfit schnell gar nicht mehr trendy, sondern erinnert eher an Karneval oder das (noch schlimmer) horizontale Gewerbe. Beim Kombinieren einer Leder Leggings ist weniger mehr. Setzen Sie auf stylische, aber relaxte Outfits.

Leder Leggings für Veganer

Selbst Veganer, die in Ihrem Leben komplett auf tierische Produkte verzichten, können sich mit einer Leder Leggings kleiden. Denn es gibt auch viele Kunstleder Leggings. Diese bestehen eben nicht aus echtem Leder, also aus Tierhäuten, sondern werden aus anderen Stoffen wie Polyester hergestellt. Damit entsprechen Sie den Anforderungen der Veganer und können so auch im Kleiderschrank von Verfechtern dieser immer weiter verbreiteten Lebensform Platz finden.

Oft ist der Unterschied zwischen einer echten und einer unechten Leder Leggings gar nicht auszumachen – zumindest nicht auf etwas Entfernung und ohne sie anzufassen. Hochwertig hergestellte Kunstleder Leggings sehen genauso aus wie echte Leder Leggings und fassen sich oft auch sehr ähnlich an. Der Tragekomfort ist ähnlich hoch, wobei bei einer Leggings aus Kunstleder die Atmungsaktivität des natürlichen Leders nicht gegeben ist. Dadurch kann es zu vermehrtem Schwitzen in einer Kunstleder Leggings kommen. Dies dürften vegane Fashionistas aber gerne in Kauf nehmen, wenn sie dafür auf dieses It-Teil nicht verzichten müssen.

Leggings aus Kunstleder haben sogar noch einen weiteren entscheidenden Vorteil. Denn sie sind in der Regel auch bedeutend günstiger als eine echte Leder Leggings. Während die Modelle aus echtem Leder schon gerne mal 200 Euro und mehr kosten können, ist eine Kunstleder Leggings oft schon für 20 Euro erhältlich. Dennoch sollten Sie nicht nur auf den Preis achten, sondern auch auf die Qualität und Verarbeitung. Denn eine Kunstleder Leggings kann auch schnell nach Plastik aussehen und damit einen billigen Look ergeben. Dann wird aus dem Trend-Style schnell ein „Hartz-IV-Look“. Außerdem stinken künstliche Leder Leggings aus Polyester oft unangenehm, sodass diese erst einmal nach dem Kauf ausgelüftet werden müssen. Wenn Sie kein Veganer sind, empfehlen wir eine echte Leder Leggings.

Pflege von Leder Leggings

Leder ist ein empfindliches Material, dass gepflegt werden will, damit Sie lange Freude an Ihrer Leder Leggings haben. In der Regel kann eine Echtleder Leggings nicht in der Waschmaschine gewaschen werden, sondern benötigt eine spezielle Lederreinigung. Achten Sie auf die eingenähte Waschanleitung oder lassen Sie sich in einer Reinigung beraten.

Damit das Leder lange weich bleibt und keine Risse bekommt, sollten Sie es regelmäßig mit Leder-Pflege behandeln und einreiben. Dadurch bleibt das Leder atmungsaktiv und geschmeidig und wird vor Alterung geschützt. Die zu verwendenden Mittel unterscheiden sich je nach Art des Leders (Glattleder und Rauleder).